Münchner Zentrum für antike Welten
RSS Facebook-Page

Eine Übersetzung dieser Seite steht leider nicht zur Verfügung.

Veranstaltungen

Tagungen/Konferenzen: That Other Crowd: Nethergods in the ancient Greek mythical imagination

Datum

04.09.2017 bis 07.09.2017

Ort

Room 003, Institut für Assyriologie und Hethitologie, Schellingstr. 5

Organisation

Dr. Maciej Paprocki , Dr. Ellie Mackin (University of Leicester/ICS, UK), Gary Vos, MA (University of Edinburgh, UK)

Informationen zur Veranstaltung

International conference organized by Dr. Maciej Paprocki, Dr. Ellie Mackin and Gary Vos, MA, sponsored by the Graduate School Distant Worlds. The conference will take place at the Institut für Assyriologie und Hethitologie (Schellingstr. 5).

The central aim of this conference is to explore the ancient Greek mythical imaginarium from the perspective of those divinities who do not fit the Olympian paradigm of godhood, whom we collectively call nethergods (‘beyond or below Olympian gods’). Nethergods are not simply ‘chthonic’, although these categories often overlap: we define ‘nethergods’ in a broad sense, to include all non-Olympian descendants of Gaia, Tartaros, Chaos, Pontos and other Titanic powers.

Conference speakers will investigate in detail the nature and role of nethergods: their powers and relationships with other deities. One commonly discussed theme will be how nethergods express their dissatisfaction with the Olympian politics of Zeus and defend their rights and privileges; another research question is whether they can successfully oppose Olympian deities. Contributions will engage with some aspect of these topics in relation to archaic and classical Greek literature or material culture.


Please go here for more information and programme:

http://thatothercrowd.weebly.com


Vorträge: Vierter Vortrag der MZAW-Gastprofessorin Elke Stein-Hölkeskamp

Datum

12.07.2017

Referent/-in

Prof. Dr. Stein-Hölkeskamp (MZAW-Gastprofessorin 2016/2017)

Informationen zur Veranstaltung

Das Münchner Zentrum für Antike Welten und die Graduiertenschule Distant Worlds laden herzlich zum vierten Vortrag der Gastprofessorin für Kulturgeschichte des Altertums, Elke Stein-Hölkeskamp, ein.

Der Vortrag in der Reihe "Rang und Stil alla Romana. Aristokratische Lebenswelten von der Republik zur Kaiserzeit" trägt den Titel "Luxus oder Dekadenz? Konsum und Konkurrenz beim römischen Gastmahl" und findet am 12. Juli 2017 um 18 Uhr c.t. im Historischen Kolleg (Kaulbachstr. 15, 80539 München) statt.

Im Anschluss findet ein Stehempfang statt. Um Anmeldung unter mzaw@lmu.de wird nachdrücklich gebeten. 

Zum Plakat


Tagungen/Konferenzen: Vergleich & Grenzen der Vergleichbarkeit in den Altertumswissenschaften

Datum

22.06.2017 bis 24.06.2017

Ort

Berlin

Informationen zur Veranstaltung

Summer School der Berlin Graduate School of Ancient Studies: Vergleich & Grenzen der Vergleichbarkeit in den Altertumswissenschaften

Die Summer School befasst sich zum einen mit dem Vergleich als wissenschaftlichem Instrument der altertumswissenschaftlichen Forschung und
mit dem Erkenntnispotential, das der Vergleich in unterschiedlichen Disziplinen hat, zum anderen aber auch mit den Grenzen, die er als Methode
besitzt.

Als Referenten beteiligt sind Principal Investigators, Doktorandinnen und Doktoranden der Berlin Graduate School of Ancient Studies (BerGSAS), des Exzellenzclusters Topoi und von Distant Worlds – Munich Graduate School for Ancient Studies und weitere Experten.

Flyer


Vorträge: Rang und Stil alla Romana: Toga oder Chlamys? Dresscodes und Habitus der spätrepublikanischen und kaiserzeitlichen Aristokraten

Datum

03.05.2017

Referent/-in

Prof. Dr. Stein-Hölkeskamp (MZAW-Gastprofessorin 2016/2017)

Informationen zur Veranstaltung

Das Münchner Zentrum für Antike Welten und die Graduiertenschule Distant Worlds laden herzlich zum dritten Vortrag der Gastprofessorin für Kulturgeschichte des Altertums, Elke Stein-Hölkeskamp, und zur feierlichen Begrüßung der neuen Fellows ein.

Der Vortrag in der Reihe "Rang und Stil alla Romana" trägt den Titel "Toga oder Chlamys? Dresscodes und Habitus der spätrepublikanischen und kaiserzeitlichen Aristokraten" und findet am 3. Mai 2017 um 18 Uhr c.t. in HS D 209 (LMU Hauptgebäude, Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München) statt.

Im Anschluss findet ein Stehempfang statt.
Um Anmeldung unter mzaw@lmu.de wird gebeten.

Zum Flyer


Exkursionen: Sizilien-Exkursion

Datum

27.04.2017 bis 02.05.2017

Organisation

Jakub Jedrzejewski, Katja Kröss und Dominik Schenk